Juwelier Sure, Lange Straße 23, Lippstadt

So machen Sie beim Goldankauf alles richtig

Gold einfach & sicher zum besten Goldpreis verkaufen – dass möchte jeder. Doch welcher Goldankauf ist der richtige?
Hier finden Sie viele Informationen, was Sie beim Verkauf von Gold in Form von Schmuck, Zahngold, Münzen und Barren beachten sollten.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne.

Das kaufen wir Ihnen ab

Goldschmuck in Form Goldketten, Goldarmbänder, Goldringen und Goldarmreifen

Schmuck

Zahngold mit und ohne Zahnschmelz oder Dentalresten

Zahngold

Goldmünzen aus dem Deutschen Reich

Münzen

Eingeschweißter Goldbarren

Barren

Wer zahlt die höchsten Preise für Gold?

Online suchen und offline verkaufen – das können wir Ihnen als Faustregel empfehlen. So, wie Sie auch uns zum Thema Goldankauf gefunden haben.

Wichtig ist, dass Sie Ihre Goldschätze in Form von Goldschmuck, Zahngold, Münzen oder Barren erst verkaufen, wenn Sie definitiv wissen, was Sie auch wirklich dafür erhalten.

 

Gold verschicken heißt den Einfluss verlieren

Seriöse lokale Goldankäufer ermitteln in Ihrem Beisein den aktuellen Tageskurs für Ihr Gold. Kurzum können Sie sich sofort für den Preis entscheiden oder eine zweite Meinung einholen. Das funktioniert nicht, wenn Sie Ihr Gold verschicken.

Vertrauen Sie nicht auf Goldrechner. Diese dienen vielleicht der Preisfindung, weichen aber oft erheblich vom wirklichen Ankaufswert ab. Selbst Stiftung Warentest rät davon ab.

Frau Daniela Sure und Herr Wolfgang Kohrs

Unsere Goldankauf Experten analysieren in Ihrem Beisein den Feingoldgehalt Ihrer Stücke. Demnach erfahren Sie innerhalb von Minuten den aktuellen Ankaufswert zum aktuellen Goldpreis.

Auch berücksichtigen wir bei der Ermittlung des Preises verkäufliche Edelsteine wie Diamanten als auch Schmuck mit historischem Wert. 

Wertermittlung und Preisfindung beim Goldankauf

Goldankauf Rechner

Wie wird beim Goldankauf gerechnet?

Der Feingehalt (Karat) Ihrer Stücke, das Gewicht abzüglich unedler Fremdmetalle und der aktuell gehandelte Goldpreis abzüglich Abschlag (Handelsspanne) ergibt den Ankaufspreis.

Seit der Finanzkrise 2008 haben sich die Preise für Edelmetalle teilweise verdreifacht. Sie erhalten somit heute beim Verkauf von altem Schmuck dreimal mehr als noch 2008. 

Prüfung vor Ihren Augen

Wir tätigen alle Prüfschritte und Berechnungen vor Ihren Augen im Ladengeschäft; Waage, Rechner und Ihre Schätze sind für Sie immer sichtbar.

Mit uns kann man reden

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Erst wenn Sie mit dem Ankaufspreis einverstanden sind, wird der Betrag ausgezahlt.

Sollten Sie noch Bedenkzeit oder ein weiteres Angebot einholen wollen, händigen wir ihnen Ihre Stücke sofort wieder aus. Es entstehen für Sie keine Kosten oder Gebühren.

Goldrecycling - Schützen Sie die Umwelt

Wir recyceln Ihre edelmetallhaltigen Stücke in professionellen deutschen Scheideanstalten. Dort werden z.B. Gold, Silber oder Platin sowie die übrigen Bestandteile wie Kupfer, Silber und Nickel getrennt.

Die Edelmetalle werden so wieder dem industriellen Kreislauf zugeführt und müssen nicht aufwendig aus der Erde geholt werden. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Sie haben Fragen zum Ablauf?

Rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne.

Münzen & Barren

Echtheitsprüfung

Die Echtheit Ihrer Anlagemünzen und -barren sollte zerstörungs- und verletzungsfrei geprüft werden.

Bei bankhandelsfähigen, also unbeschädigten Münzen und Barren, werden diese beim Ankauf, anders als Schmuck, nicht eingeschmolzen bzw. geschieden.

Der Ankaufspreis bei Feingold ist höher als bei Altgold.

Anlagemünzen und -barren aus Gold werden mit geringen Aufschlägen dem so genannten Premium gehandelt. Es werden sogenannte Form- und Prägekosten beim Verkauf berechnet.

Krügerrand Münze 1 Unze

Feingoldgehalt

Für die Wertermittlung Ihrer goldhaltigen Stücke ist der Feingoldgehalt von Bedeutung. Wir analysieren nach dem Erhalt Ihrer Gegenstände zu allererst die Echtheit und den Feingoldgehalt (= Karat).

Anhand der Punze (=Feingehalt Stempel), Oberflächenbeschaffenheit, Farbe und Haptik des Stückes und natürlich viel Erfahrung, wird die Echtheit bestimmt.

750er / 18 Karat Legierung

Lernen Sie uns kennen

Rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne.

Telefonische Beratung täglich 9.30 – 18 Uhr

Prüfmethoden

Strichprobe mit Königswasser

Mit einer Prüfsäure, dem so genannten „Königswasser“, wird mit dem Abrieb auf einem Prüfstein der Feingehalt Ihres Schmucks getestet und bestimmt.

Verändert sich der Abrieb unter der Säure nicht oder nur gering, ist das Ergebnis positiv. Löst sich der Abrieb auf, handelt es sich um einen niedrigeren Feingehalt oder sogar um ein unedles Metall.

Diese Methode eignet sich für die gängigen Schmuck- und Münzlegierungen 333, 585, 750 und 900. Königswasser (=Königssäure) ist ein Gemisch aus Salzsäure und Salpetersäure im Verhältnis 3 zu 1.

Da wir diese Prüfung selbstverständlich vor Ihren Augen durchführen, können Sie live miterleben, wie sich der Abrieb verhält.

Wiegen mit geeichter Feinwaage

Das Gewicht Ihres angebotenen Goldes ist ein weiterer wichtiger Faktor für die Wertbestimmung. Eine geeichte Präzisionswaage ist Grundvoraussetzung beim Goldankauf. Darauf sollten Sie achten.

Taschen- oder Briefwaagen sind nicht zulässig.

Fordern Sie Ihre Stücke umgehend zurück, wenn Sie sich beim Einwiegen Ihres Goldes nicht dabei sein bzw. das Ergebnis nicht ablesen dürfen.

Fremdmetalle, Füllstoffe und Steine

Leider enthalten Ihre Schätze nicht nur Edelmetalle. Armspangen sind oft mit Füllstoffen wie Gips oder auch Schellack gefüllt. Fremdmetalle von Verschlüssen, Scharnieren oder Uhrwerken werden nicht in die Berechnung herangezogen.

Diamanten und andere Steine können auf Wunsch und in Ihrem Beisein von uns entfernt und in die Kaufpreisberechnung einfließen.

Leitfähigkeit

Die Leitfähigkeitsmessung mit einer Sonde und einem Quell-/Messgerät mit induziertem Wirbelstrom. Die Messung erfolgt innerhalb weniger Sekunden und funktioniert auch durch Kunststoffverpackungen.

Dichtemessung

Dichtemessung (Archimedes‘ Prinzip) basierend auf dem unterschiedlichen Volumen im Vergleich zum Gewicht.

g

Ultraschallmessung

Bei der Ultraschallmessung, ähnlich wie beim medizinischen Ultraschall, durchläuft eine Schallwelle z.B. einen Goldbarren.

Die Laufzeit wird gemessen und Rückschlüsse auf die Legierung gezogen. Standard-Barren und -Münzen aus Gold oder Silber oder anderen Edelmetallen können so auf deren Legierungen geprüft werden. Dadurch lassen sich nicht goldhaltige und unedle Stoffe im Material erkennen.

Sollten Sie noch Bedenkzeit oder ein weiteres Angebot einholen wollen, werden Ihnen Ihre Stücke sofort wieder ausgehändigt. Es entstehen für Sie keine Kosten oder Gebühren.

Magnetischer Maßstab

Der magnetische Maßstab basiert auf dem Magnetismus von Metallen oder Legierungen. Feingold ist von Natur aus diamagnetisch, d.h. es wird aus einem Magnetfeld herausgepresst.

Gefälschte Barren oder Münzen mit enthaltenen Wolfram werden dagegen in ein Magnetfeld gezogen und somit sofort als Fälschung erkannt.

Auch neue Fälschungen von Wolfram-Kupfer- oder Wolfram-Silber-Münzen werden bei der magnetischen Prüfung erkannt.

Ihr Fachgeschäft

Kontakt

Lange Straße 23
59555 Lippstadt
Deutschland

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
09:30 - 18:30 Uhr

Samstag
09:30 - 18:00 Uhr